Ripperl mit Pflaumensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 35 Min.

Zubereitung:

  • 45 Min.
  • 900 g Schweinerippchen
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2.5 Ingwer (geraspelt, frisch)
  • 150 ml Pflaumensauce
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • 2 EL Hoisinsauce
  • 2 EL Sojasauce

Zum Garnieren:

  • 4 Frühlingszwiebeln; nach Bedarf (vielleicht mehr)

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............590 Eiklar................26 g Kohlehydrate...........3 g Zucker.................1 g Fett..................51 g gesättigte Fettsäuren.17 g

Für die Garnierung Frühlingszwiebeln etwa 7, 5 cm Länge schneiden (Spitzen und Wurzelansätze zurechtschneiden). Beide Enden in schmale Streifchen schneiden, die Zwiebel in der Mitte ganz.

Die Frühlingszwiebeln wenigstens eine halbe Stunde lang in eine geeignete Schüssel mit eiskaltem Wasser legen, bis die Enden beginnen, sich zu kräuseln.

In dem Wasser und zur späteren Verwendung zur Seite stellen.

Die Ripperl in ihre einzelnen Rippen zerschneiden (vorausgesetzt, dass als gesamte Rippe gekauft). Einen großen Kochtopf mit Wasser aufwallen lassen und die Rippen einfüllen. 5 min gardünsten und dann ausführlich abrinnen.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen, den Knoblauch sowie den Ingwer dazugeben und bei niedriger Hitze 1 bis 2 min anbraten. Die Pflaumensauce, den Sherry, die Hoisin- und die Sojasauce untermengen und kurz erhitzen.

Die Schweinerippchen mit der Sauce bestreichen. Über heisser Grillkohle 5-10 Min. grillen. Auf einen weniger heissen Teil des Grills legen und weitere 15 bis 20 Min. grillen und mit der übrigen Sauce bestreichen. Garnieren und heiß zu Tisch bringen.

verhindert unangenehme Fettspritzer derweil des Grillens. Sie sich nicht von der großen Masse abschrecken - auf den Ripperl ist immer nur relativ wenig Fleisch und sie sind ausserdem recht preiswert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ripperl mit Pflaumensauce

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 22.06.2014 um 19:08 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche