Rinones al jerez / Nierchen in Sherrycauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kalbsniere
  • Quer in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen der Länge nach geviertelt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Petersilie, glatt Blättchen, gehackt
  • 125 ml Sherry (trocken)

Öl in einer mittelgrossen Bratpfanne mit höherem Rand erhitzen.

Knoblauch darin goldbraun rösten.

Nierenscheibchen portionsweise dartin höchstens 1 Minute rösten. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit dem Knoblauch aus der Bratpfanne nehmen.

Sherry in die Bratpfanne gießen und kurz aufwallen lassen.

Nierenscheibchen und Petersilie hinzufügen und kurz erhitzen.

Gleich zu Tisch bringen, denn durch zu langes Garen oder evtl. warmhalten werden Nieren rasch hart.

dazu: Weissbrot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinones al jerez / Nierchen in Sherrycauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche