Ringlotten-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 150 g Butter (kalt)
  • 4 EL Eiskaltes Wasser

Füllung:

  • 500 g Ringlotten
  • 150 g Baumnusskerne; Walnuss
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Flüssiger Honig bzw. Ahornsirup
  • 25 g Butter

Zum Fertigstellen:

  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Rahm

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Pieform von 26 cm ø Mehl und Salz vermengen. Die Butter in Flocken dazuschneiden. Nun alles zusammen zwischen den Fingern zu einer bröseligen Menge raspeln. Das Wasser beigeben. Die Ingredienzien schnell zu einem glatten Teig durchkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und wenigstens zwanzig min abgekühlt stellen.

In der Zwischenzeit die Ringlotten halbieren und entkernen.

Die Baumnusskerne mit dem Wiegemesser beziehungsweise einem großen Küchenmesser klein hacken. Mit dem Vanillezucker und dem Mehl vermengen.

Knapp zwei Drittel des Teiges ein kleines bisschen grösser als die Pieform auswallen. Die geben damit ausbreiten, dabei einen Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen.

Die Hälfte der Nussmischung auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen. Die Ringlotten darübergeben und mit dem Honig bzw. Ahornsirup beträufeln. Die übrige Nussmischung darüberstreuen. Die Butter in kleinen Flocken darauf gleichmäßig verteilen.

Den übrigen Teig 1 cm grösser als die geben auswallen und mit einer Gabel regelmässig einstechen. Als Deckel über die Füllung legen.

Den Rand gut glatt drücken. Die Eidotter sowie den Rahm mixen und den Pie damit bestreichen.

Den Ringlotten-Pie auf der untersten Schiene des auf 200 °C aufgeheizten Ofens derweil fünfunddreissig bis vierzig min, backen. Lauwarm bzw. abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ringlotten-Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche