Rindsvoressen an Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindsvoressen
  • 200 g Zwiebeln (gehackt)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Becher Pelati
  • 1 EL Paprika Schärfe nach Lust und Laune
  • 200 ml Rotwein
  • 200 ml Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Rahm

Voressen: schweiz. Für Ragout

Das Fleisch portionsweise rundum in der Butterschmalz anbraten; das ganze Fleisch in den Kochtopf zurückgeben, die gehackten Zwiebeln hinzfügen, gut umrühren und die grobgehackten Pelati beifügen. Den Paprika darüber streuen, mit dem Rotwein löschen, gut auf die andere Seite drehen und mit Suppe auffüllen.

Mit wenig Salz und Pfeffer würzen und etwa 90 Min. auf kleinem Feuer schonend dünsten.

Vor dem Servieren noch mit dem Rahm verfeinern.

Dazu: Spätzli.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsvoressen an Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche