Rindsuppe nach Münsterländer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rindfleisch (zum Kochen)
  • 1 Suppenhuhn; jung
  • 1 Markknochen; vielleicht zwei
  • 2000 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Karotte
  • 1 Scheiben Sellerie

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Siehe genauso: Münsterländer Zwiebelsauce

Das Wasser mit dem Salz aufwallen lassen und dann erst das Fleisch in das Kochwasser Form und 90 Min. bei geschlossenem Kochtopf machen. Gelegentlich abschäumen.

Kleingeschnittenes Gemüse zufügen und weitere 15 min machen bis das Fleisch weich ist.

Das Fleisch aus der klare Suppe nehmen, das Rindfleisch in Scheibchen schneiden und das Suppenhuhn in große Stückchen teilen. Die Fleischstückchen kommen wiederholt in den Kochtopf, werden aber erst nach der Suppe mit Zwiebelsauce aus dem noch warmen Suppenteller gegessen.

Als Suppeneinlage werden Karfiolröschen, kleine Nudeln, Eicherstich und/oder Markklösschen mitgegart.

Ins Mm-Format gebracht Herbert Schmitt **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsuppe nach Münsterländer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche