Rindsuppe mit Grießstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 30 g Butter
  • 1 Dotter (Eigelb)
  • 50 g Weizengrieß
  • Salz, Muskat
  • 1 Eiklar (Eiweiß)
  • 1 kleines Blatt Strudelteig (DIN A5)
  • 400 ml Rindsuppe

Für die Rindsuppe mit Grießstrudel Butter mit Dotter schaumig rühren, Weizengrieß beigeben, würzen und steif geschlagenes Eiweiß unterheben. Strudel füllen, mit bemehltem Kochlöffelstiel 5 cm lange Stücke eindrücken, mit der Teigkarte durchschneiden, Schnittflächen gut zusammendrücken, Strudelstücke in kochendes Wasser einlegen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Je dünner die Rolle ist, desto leichter lassen sich die 5 cm langen Stücke schneiden. Bei einer dicken Rolle würden die Stücke beim Kochen platzen.
Der Grießstrudel wird in die Mitte des Tellers gegeben und mit heißer Rindsuppe serviert.

Tipp

Dieser Grießstrudel eignet sich hervorragend für die Zubereitung im Dampfgarer.

Man kann davon große Mengen zubereiten, einfrieren und nach Bedarf verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Rindsuppe mit Grießstrudel

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 05.02.2015 um 15:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. jena
    jena kommentierte am 31.01.2015 um 15:52 Uhr

    Eine neue Suppeneinlage, super Idee!

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 27.08.2014 um 06:41 Uhr

    immer wieder gut

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 20.01.2014 um 14:51 Uhr

    Klingt sehr lecker :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche