Rindsstifado - Rindfleischtopf Mit Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 ml Öl
  • 1000 g Rindfleisch; Ragoutstücke
  • 1000 g Perlzwiebelchen; oder Schalotten
  • 0.5 Knolle Knoblauch
  • 1 Zimt (Stange)
  • 4 Nelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0.5 Teelöffel Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Paradeismark
  • 250 ml Rindsuppe
  • 2 EL Essig

In das Reindl das Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten leicht anbraten. Die abgeschälten Zwiebeln und Knoblauchzehen hinzfügen und glasig weichdünsten. Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Das Paradeismark mit der Rindsuppe verdünnen, mit dem Essig mischen, damit das Stifado löschen und derweil leicht wallen bis Fleisch und Zwiebeln weich sind. Gegebenenfalls noch ein klein bisschen Wasser hinzfügen.

Vor dem Servieren noch mal mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsstifado - Rindfleischtopf Mit Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche