Powered by Ja! Natürlich

Rindsrouladen

Im Kochbuch speichern

Um ein Rezept in Ihrem persönlichen Kochbuch zu speichern, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Teilen:
Facebook
Twitter

Anzahl Zugriffe: 173907

Mehr aus dem Web:

    Mehr Rezepte:

      Kommentare14

      • Gast kommentierte am 25.10.2009 um 19:51 Uhr

        Nach dem Mehl noch etwas Paradeisermark einrühren und dann mit Suppe ablöschen. Garzeit ca 1 !/2 Stunden. Bei mir wurde es so perfekt. Nach der Garzeit die Rouladen herausnehmen. 20 g Mehl mit 200 ml Sauerrahm und 2 Tl Senf glattrühren, in die Sosße einrühren, aufkochen lassen. Rouladen wieder einlegen und noch etwas ziehen lassen.

        Antworten
      • Gewinn
        Gewinn kommentierte am 01.11.2013 um 18:12 Uhr

        Muss ich einmal probieren

        Antworten
      • Maki007
        Maki007 kommentierte am 03.11.2013 um 20:17 Uhr

        schaut ja herrlich aus!

        Antworten
      • anneliese
        anneliese kommentierte am 07.12.2013 um 15:36 Uhr

        Ja, sehr einladend

        Antworten
      • VeganRob
        VeganRob kommentierte am 21.12.2013 um 15:33 Uhr

        warum das unter gesunde Rezepte steht ist mir aber ein Rätsel

        Antworten
      • Jacqueline Silhacek
        Jacqueline Silhacek kommentierte am 03.01.2014 um 12:04 Uhr

        :-)

        Antworten
      • rudi1
        rudi1 kommentierte am 07.01.2014 um 10:01 Uhr

        Schmeckt ausgezeichnet!!

        Antworten
      • luisiana
        luisiana kommentierte am 12.01.2014 um 20:59 Uhr

        einfach lecker

        Antworten
      • Renate Mayer
        Renate Mayer kommentierte am 19.01.2014 um 16:50 Uhr

        Das muß ich unbedingt mal probieren!

        Antworten
      • Mopsii
        Mopsii kommentierte am 29.01.2014 um 01:11 Uhr

        sehr verlockend

        Antworten
      • OpaKurt
        OpaKurt kommentierte am 19.04.2014 um 08:52 Uhr

        ich gebe zum Röstvorgang gleich 1 EL Senf dazu, und lösche das ganze mit Bier!Die Garzeit dauert aber sicherlich 1 Stunde!

        Antworten
      • zuckermaus0028
        zuckermaus0028 kommentierte am 20.04.2014 um 16:58 Uhr

        Ich eß ja lieber Nudeln oder Spätzle dazu, aber sonst echt lecker :)

        Antworten
      • zuckermaus0028
        zuckermaus0028 kommentierte am 22.06.2014 um 18:36 Uhr

        gestern gerade gemacht, ein Gaumenschmaus... diesmal gab´s Speckrisolen dazu :)

        Antworten
      • marelif
        marelif kommentierte am 14.07.2014 um 14:47 Uhr

        super

        Antworten
      Suchen Kategoriensuche

      Schmökern Sie!