Rindsrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Rindsrouladen die Rindsschnitzel klopfen mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika bestreuen.

Essiggurkerln, Emmentaler, Ei, Faschiertes, Sauerrahm, Kräuter, Salz und Pfeffer vermengen und das Fleisch damit bestreichen. Die Rouladen aufrollen und mit Rouladennadeln fixieren und leicht bemehlen.

Ringsum scharf anbraten, mit Wein aufgießen und weich dünsten. Mit Suppenwürze abschmecken und die Rindsrouladen mit dem Schlagobers verfeinern.

Tipp

Zu den Rindsrouladen passen Teigwaren oder Erdäpfelnudeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Rindsrouladen

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 15.12.2015 um 17:07 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 09.07.2015 um 13:39 Uhr

    gut

    Antworten
  3. annie08
    annie08 kommentierte am 15.03.2015 um 18:45 Uhr

    uhmmm

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.12.2014 um 15:05 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche