Rindsrouladen In Pikanter Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Dünne Rindschnitzel
  • 1 md Zwiebel (fein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kapern
  • 1 EL Senf
  • Einige Zweige Thymian
  • Mehl (glatt)
  • 400 ml Rindsuppe
  • Öl

Füllung:

  • 200 g Selchspeck (bis 1/2 mehr)
  • 3 Essiggurkerl
  • 2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Teelöffel Kapern (gehackt)
  • 1 Teelöffel Sambal Ölek

Für die Fülle Selchspeck in Würfel schneiden, Gurkerl klein schneiden. Mit allen anderen Ingredienzien für die Fülle mischen. Schnitzel klopfen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Fleisch mit der Fülle belegen, aufrollen und mit Rouladennadeln (oder Zahnstochern) fixieren. Rouladen leicht bemehlen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, die Rouladen darin rundherum scharf anbraten. Rouladen herausnehmen, im Bratensatz Zwiebeln anrösten, mit Suppe löschen. Kapern beifügen, mit dem Handmixer zermusen. Mit Suppe aufgiessen, Senf und Rouladen in die Sauce legen und zum Kochen bringen. Im Kelomat oder in einem normalen Kochtopf weich weichdünsten. Saft jeweils nach Konsistenz mit ein wenig in Wasser angerührtem Mehl binden. Rouladen mit der Sauce anrichten.

Dazu passen Spiralnudeln oder evtl. Langkornreis, als Garnitur Brokkolirosen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rindsrouladen In Pikanter Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte