Rindsmedaillons mit Holunder-Buttersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Rindsmedaillons:

  • 4 Stk Rindsmedaillons
  • Etwas Butter (zum Anbraten)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (am besten frisch gemahlen)

Holunder-Buttersauce:

Für Rindsmedaillons mit Holunder-Buttersauce Fleisch trocken tupfen, würzen und in heißer Butter beidseitig etwa 1 Minute anbraten.

Auf einem vorgewärmten Teller legen und im auf 80 Grad vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten durchziehen lassen.

Für die Sauce den Bratsatz mit Holundersirup auflösen. Rotwein und Boullion dazugießen und bis auf ca. 1 dl Flüssigkeit einkochen. Pfanne von der Platte nehmen und Butter in kleinen Portionen darunter rühren.

Sauce nochmals erwärmen aber nicht mehr kochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken und die Rindsmedaillons mit Holunder-Buttersauce servieren.

Tipp

Zu Rindsmedaillons mit Holunder-Buttersauce passen am besten Bratkartoffeln oder eine Ofenkartoffel.

Das Fleisch am besten schon ca. 30 min vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsmedaillons mit Holunder-Buttersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche