Rindshuft mit exotischem Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Sambal ölek; bzw. Cayenpfeffer
  • 500 g Rindshuft; von dem Metzger in schmale Scheibchen
  • Geschnitten

Reis:

  • 200 g Reis
  • Salz
  • 1 Mango
  • 1 Peporoni
  • 1 sm Stück Ingwer
  • 2 EL Butter
  • 50 g Rosinen
  • 1 Teelöffel Currypulver; gehäuft
  • 0.5 Teelöffel Zimt

Knoblauchzehe enthäuten und klein hacken. Mit dem Sambal, Olivenöl, Saft einer Zitrone ölek bzw. Cayennepfeffer vermengen. Das Fleisch in die Marinade legen und kurz ziehen.

In der Zwischenzeit den Langkornreis in ausreichend kochend heissem Salzwasser jeweils nach Sorte zwölf bis fünfzehn min knapp weich gardünsten. In ein Sieb abschütten und unter kaltem Wasser abschrecken. Gut abrinnen.

Während der Langkornreis kocht, die Mango von der Schale befreien und klein würfeln. Die Peporoni entkernen und ebenfalls in Würfelchen schneiden. Den Ingwer von der Schale befreien und fein raspeln.

Die Butter erhitzen. Ingwer, Schalotte, Peporoni und Rosinen andünsten. Langkornreis und Mangowürfelchen einrühren und mit Curry sowie Zimt pikant würzen. Den Langkornreis nur noch gut heiß werden, dann bei geschlossenem Deckel warm halten.

Die Fleischscheiben aus der Marinade nehmen und leicht mit Salz würzen. Eine beschichtete Pfanne leer erhitzen. Die Rindshuft portionsweise kurz rösten. Auf dem Langkornreis anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindshuft mit exotischem Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche