Rindsgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für das Rindsgulasch das Fleisch in kleine Stücke schneiden, die Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken. Etwas Öl im Schnellkochtopf erhitzen und darin den Zwiebel anrösten bis dieser eine braune Farbe annimmt.

Den Knoblauch kurz mitrösten, dann den Kochtopf von der Platte nehmen und 2 EL Paprikapulver unterrühren und schnell mit dem Essig sowie der Suppe ablöschen.

Den Topf zurück auf die Platte stellen und leicht köchelnd den Zwiebel 15-20 Minuten dünsten. Das Tomatenmark, den Kümmel sowie ein wenig Salz und Pfeffer zugeben und das Fleisch beigeben, den Schnellkochtopf verschließen und das Fleisch ca. 25 Minuten garen bis es weich ist.

Das Mehl mit ein wenig kaltem Wasser verrühren und in das Gulasch einrühren. Das Gulasch mit Knödeln oder Semmeln servieren.

Tipp

Das Rindsgulasch lässt sich auch wunderbar einfrieren. So hat man immer schnell eines parat, wenn Bedarf besteht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Rindsgulasch

  1. amesic
    amesic kommentierte am 26.03.2016 um 19:51 Uhr

    sorry, aber für mich gehört der Schnellkochtopf vom Gulasch ferngehalten - ein richtiges Gulasch muss mindesten 3 Std vor sich hinköcheln und wird am besten erst am nächsten Tag noch einmal aufgewärmt serviert :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche