Rindsgulasch mit Sauerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 800 g Rindsvoressen; z.B. Schulter
  • Öl (zum Anbraten)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Rotschaliger Apfel a ca.150 g z.B. Jonagol
  • 2 Rüebli; a jeweils 100g
  • 500 g Rohes Sauerkraut
  • 300 ml Apfelwein (oder Apfelsaft)
  • 1 Fleischbouillonwürfel
  • 6 Wacholderbeeren
  • 2 EL Rosinen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 1 Rotschaliger Apfel a ca.150 g
  • Z.B. Jonagold, halbiert, entkernt; in Scheiben
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Mehl und Gewürze vermischen, Fleisch portionsweise darin auf die andere Seite drehen. Öl im Brattopf heiß werden, Fleisch portionsweise anbraten, herausnehmen, zur Seite stellen.

Temperatur reduzieren, vielleicht ein klein bisschen Öl beifügen. Zwiebel andämpfen, Apfel und Rüebli an der Röstiraffel dazureiben, mitdämpfen. Sauerkraut beifügen, weiterdämpfen. Die Hälfte des Apfelweines hinzugießen. Beiseite gestelltes Fleisch mit den übrigen Zut Apfelscheibchen beifügen, zirka Fünf min mitkochen.Vor dem Servieren Lorbeergewürz und Zimtstange herausnehmen.

Dazu passen: Salzkartoffeln Tipp:sauren Halbrahm zum Gulasch zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsgulasch mit Sauerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche