Rindsgulasch Ii.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 md Zwiebeln (eventuell mehr)
  • 3 EL Schweineschmalz
  • 1000 g Rindfleisch
  • Kalbsknochenbrühe
  • Erdäpfeln

5 bis 6 mittelgrosse Zwiebeln reibt man, gibt sie in ein Reindl und lässt sie bei schwachem Feuer in 3 EL Schweineschmalz goldgelb anlaufen. Daraufhin gibt man 1 kg in Würfel geschnittenes Rindfleisch dazu, würzt es mit Salz und Paprika, rührt es untereinander und dünstet das Gulasch gut bei geschlossenem Deckel gemächlich 2 Stunden, wobei man abermals rührt und ein wenig Kalbsknochenbrühe zugiesst. Daraufhin gibt man ein paar abgeschälte, in Scheibchen geschnittene rohe Erdäpfeln dazu, mit denen man es dann fertigdünsten lässt. Etwas überkühlt, wird es in Gläser gefüllt und 50 Min. bei 100 °C sterilisiert.

Sauce durch das Verkochen der rohen Erdäpfeln und Zwiebeln dicklich genug sein wird.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsgulasch Ii.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche