Rindsfilet Mit Tomatensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Erdapfel (klein)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 3 Basilikum (eventuell mehr)
  • 3 Petersilie (eventuell mehr)
  • 3 EL (75 g) Magerquark
  • 3 EL Mineralwasser
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 md Paradeiser
  • 1 EL Weissweinessig (eventuell mehr)
  • 1 Teelöffel ÖLiter (5g)
  • 100 g Rindsfilet

1. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in Salzwasser in etwa 20 Min. machen.

2. Basilikum, bis auf ein wenig zum Garnieren, und Petersilie abspülen und klein hacken. Basilikum, Mineralwasser, Topfen und Hälfte Petersilie durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Zwiebel von der Schale befreien und fein würfeln. Paradeiser abspülen und in Scheibchen schneiden. Pfeffer, Salz, Essig und Zucker durchrühren. 1/2 Tl Öl herzhaft darunter aufschlagen. Mit Paradeiser und Zwiebel vermengen.

4. Filet vielleicht abspülen und abtrocknen. In 1/2 Tl heissem Öl von jeder Seite 2-3 Min. herzhaft rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erdäpfeln abschütten. Alles anrichten. Mit restlichem Basilikum garnieren und mit übriger Petersilie überstreuen.

Extra-Tipp:

Die Marinade können Sie statt mit Mineralwasser ebenso gut mit ein kleines bisschen klare Suppe anrühren. Sie schmeckt dann noch würziger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet Mit Tomatensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche