Rindsfilet mit Pilzen und

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Rindsfilet
  • 500 g Erdapfel (klein)
  • 1 EL Öl
  • 400 g Zucchini
  • 250 g Austernpilze
  • 4 Paradeiser (klein)
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 1 EL Sossenbinder; für dun
  • 0.5 Bund Petersilie

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

; Salz ; weisser weisser r Pfeffer 1 El. El. El. Sossenbinder; für dunkle _ Sossen Sossen en

Rindsfilet abbrausen und mit Küchenrolle abtupfen. Erdäpfeln abschälen, abspülen, zehn Minuten köcheln. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Filet darin rundum herzhaft anbraten. Nun bei geschlossenem Deckel bei schwacher bis mittlerer Temperatur 20 bis 25 min weiterbraten. In der Zwischenzeit Zucchini und Austernpilze reinigen und abspülen. Zucchini in Stifte, Schwammerln in kleinere Stückchen schneiden. Paradeiser abspülen, kreuzweise einschneiden und kurz in kochendes Wasser tauchen. Nun abschrecken und die Haut entfernen. Tomatenfleisch in Würfel schneiden. Fett erhitzen und das Gemüse darin 10 min bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

Bratensatz mit dem Wasser löschen. Aufkochen und mit Sossenbinder andicke Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Petersilie abspülen, abtrocknen und ein paar Blätter zum Garnieren zur Seite legen.

Den Rest klein hacken und über die Salzkartoffeln streuen. Rindsfilet in Scheibchen schneiden und mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Soße und Erdäpfeln gesondert dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit Pilzen und

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche