Rindsfilet mit Pfirsich und Schimmelkäse im Kartoffelmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Rinderfilet (à 80 g)
  • 1 Pfirsich
  • 6 dag Schmelzkäse
  • 2 Erdäpfel
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Esslöffel Butterschmalz
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Brunnenkresse
  • 1 Esslöffel Petersilie
  • 1 Teelöffel Schnittlauch
  • 2 Teelöffel Krokettenpulver
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • Muskatwürze
  • 1 Jungzwiebeln
  • 0.125 l Grundsauce
  • 2 dag Butter

1. )

In den Pfirsich einen Kreuzschnitt herstellen, abwällen, Haut abziehen, Pfirsich halbieren und in Ecken kleinschneiden.

Erdäpfeln von der Schale trennen, abspülen und grob raffeln.

Schnittlauch und Petersilie fein kleinschneiden. Eidotter von dem Eiweiss trennen.

Geraffelte Erdapfel mit Schnittlauch, Eidotter, Petersilie, Jodsalz, Pfeffer und Muskat ordentlich vermengen.

Frühlingszwiebeln putzen und vierteln.

2. ) Vorbereitung: Filet in Butterschmalz mit ein klein bisschen Öl beißend anbräunen, Pfirsichschnitze darauf setzen und den Käse darüber auftragen.

Nun die Rinderfilets mit Kartoffel-Masse bedecken, in eine frische Butterpfanne legen und im Backofen in etwa 12 bis 1500 cmin. andünsten.

Frühlingszwiebeln in Öl-Butter ansautieren, glasig aufgehen lassen, mit brauner Grundsauce eingießen - Butterflocke dafür einschwenken.

Rinderfilets aus dem Backofen heranziehen und diagonal halbieren.

3. ) Anrichten: Frühlingszwiebelsauce auf Tellermitte eingießen, die ummantelten Rinderfilets darauf legen und mit Brunnenkresse aufbrezeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit Pfirsich und Schimmelkäse im Kartoffelmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche