Rindsfilet mit Petersilien-Mousseline

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Petersilie
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Rindsfilet-Steaks jeweils 125 g schwer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 150 ml Rotwein
  • 100 ml Bratensauce (gebunden)
  • 40 g Butter

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Grobe Petersilienstengel entfernen. Anschließend die Petersilie in kochend heissem Salzwasser knapp eine Minute blanchieren, abschütten, abgekühlt abschrecken und klein hacken. Mit dem Rahm in eine Bratpfanne Form und zu einem dicklichen Püree kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Rindsfilets mit Salz und Pfeffer würzen. In dem heißen Butterschmalz auf jeder Seite zirka Zwei Min. rösten. Mit Petersilienmousseline bestreichen und warm stellen.

Den Bratensatz mit dem Rotwein zerrinnen lassen und auf etwa ein Drittel kochen. Die Bratensauce beigeben und zum Kochen bringen. Butter in Flocken beigeben. Die Sauce nachwürzen.

Die Rindsfilets anrichten und mit Sauce umgiessen.

Als Zuspeise passen Gemüse und/oder Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit Petersilien-Mousseline

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche