Rindsfilet mit Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Teelöffel Butter
  • Salz
  • Kümmel
  • 4 Erdäpfeln à in etwa 100g
  • 75 g Paprika
  • 75 g Paprika
  • 75 g Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Weisswein
  • 2 EL Balsamicoessig
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 4 Rinderfilets à 120g
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 EL Stichfeste Sauerrahm
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Nach Geschmack Petersilie zum Garnieren

Aluminiumfolie mit Butter bestreichen, mit Salz und Kümmel überstreuen. Erdäpfeln darin einschlagen und im heissen Backrohr bei 200 Grad ca.

55 Min. gardünsten.

PaPaprika würfeln. Knoblauch von der Schale befreien und feinhacken. Paprika und Hälfte dedes Knoblauchs in der Hälfte des Öls andünsten. Wein und Essig hinzufügen, 5 Min. einkochenlassen und würzen. Steaks würzen und mit restlichem Öl bestreichen. Auf dem Bratrost rösten. Frischkäse und Sauerrahm durchrühren. Restlichen Knoblauch und Küchenkräuter unterziehen und würzen. Erdäpfeln halbieren, mit Frischkäse bestreichen und kurz überbacken.

Tip von Armin Rossmeier (Fernsehkoch bei Sat.1)

Bunte Auswahl: Paprikas - die Pluspunkte der Farben. Rot, gelb, grün, lila, schwarz - Gemüsepaprika wird in beinahe allen Farben angeboten. Ganz neu ist orangefarbener. Er schmeckt süsser als die anderen Schoten und beinhaltet höhere Mengen an Beta-Karotin (schützt Gefässe und Herz). Geschmacklich unterscheiden sich die verschiedenen Sorten nur leicht: Grüner Paprika (Beginn der Reife) schemckt mild und mit leichtem Bittergeschmack; gelbe Sorten reifen länger un dschmecken mild-süß. Und rote, die am längsten reifen, noch süsser und weniger intensiv. Schwarze Schoten sind eine spezielle Züchtung und selben geschmacklich den grünen. Paprika beinhaltet übrigens viel Vitamin C: 140mg in 100g - beinahe der zweifache tägliche Bedarf.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche