Rindsfilet mit Maiskolben und Erdapfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 640 g Rinderfiletscheiben (8 Stück)
  • 640 g Maiskolben (4 Stück)
  • 500 g Erdäpfeln (4 Stück)
  • 100 g Sauerrahm
  • 2 EL Schnittlauch
  • 40 g Kräuterbutter
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Blattpetersilie
  • 4 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 55 min):

Erdäpfeln putzen, in Aluminiumfolie einschlagen, im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 35-40 Min. gardünsten. Schnittlauch in feine Rollen schneiden, mit Sauerrahm mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kräuterbutter in Scheibchen schneiden, Chilischote in feine Rollen schneiden, Blattpetersilie abzupfen. Maiskolben an beiden Seiten zuschneiden.

Fleisch auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, auf den geölten Grillrost legen, auf beiden Seiten auf den Punkt gardünsten. Maiskolben mitgrillen und ab und zu auf die andere Seite drehen. Erdäpfeln aus dem Herd nehmen, einen Kreuzschnitt herstellen, mit beiden Daumen gut aufdrücken.

Erdapfel auf Teller setzen, Schnittlauch-Sauerrahm daraufgeben, Blattpetersilie darauf setzen, Maiskolben und Fleisch anlegen. Kräuterbutter daraufgeben, Chili obenauf gleichmäßig verteilen und mit Rosmarinzweig garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit Maiskolben und Erdapfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche