Rindsfilet Mit Käse-Schnittlauch-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 ml Weisswein
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Pfefferkörner
  • 400 g Rindsfilet; aus dem Mittelstück
  • 600 g Brokkoli
  • 150 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 75 g Deutscher Edelpilzkäse
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 20 g Butter
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • Salz
  • Pfeffer

ein Achtel Liter Wasser sowie den Wein in einen Kochtopf Form. Zwiebel vierteln, Knoblauch halbieren. Beides mit den Pfefferkörnern hinzufügen. Aufwallen lassen. Das Rindsfilet auf einen Siebeinsatz legen und in den Kochtopf stellen. Deckel auflegen und das Filet 15 bis 20 Min. im Dampf gardünsten.

Brokkoli abspülen, reinigen und in leicht gesalzenem Wasser 8 min gardünsten Rindsfilet auf einen Teller legen und mit Aluminiumfolie bedecken. Den Bratensud durchsieben und auf die Hälfte kochen.

Schlagobers, Senf und den in kleine Würfel geschnittenen Edelpilzkäse untermengen. Cremig kochen. Mit ausreichend frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in feine Rollen schneiden. Unter die Soße rühren. Brokkoli abschütten und in der Butter schwenken. Sonnenblumenkerne rösten und hinzufügen. Rindsfilet in Scheibchen schneiden. Alles anrichten.

Dazu passen Salzkartoffeln bzw. Kartoffelschnee.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet Mit Käse-Schnittlauch-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche