Rindsfilet mit Gemüse und Walnüssen aus dem Wok

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Rindsfilet
  • 1 Prise Wasabi-Paste (sehr scharfer japanischer Kren)
  • 3 EL Öl
  • 200 g Dünner grüner Stangenspargel
  • 200 g Chinakohl
  • 1 Porree
  • 80 g Kalifornische Walnüsse
  • 2 EL Sake
  • 2 EL Sojasauce (eventuell mehr)
  • 20 g Eingelegter japanischer Ingwer

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

1. Rindsfilet in feine Scheibchen schneiden. Mit Wasabi und 1 El Öl einreiben und abgedeckt eine halbe Stunde im Kühlschrank durchziehen.

2. Das untere Drittel der Spargelstangen abschälen, die Enden grosszügig klein schneiden und die Spargelstangen der Länge nach halbieren, dann diagonal in Stückchen schneiden. Chinakohl abbrausen und in Streifchen schneiden. Porree reinigen, in Ringe schneiden und ausführlich abspülen. Walnüsse grob hacken.

3. Restliches Öl im Wok erhitzen. Walnüsse darin kurz anrösten, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und zur Seite stellen. Rindsfilet im heissen Öl anbraten, an den Rand des Woks schieben. Stangenspargel in die Mitte Form, 2-3 min unter Rühren rösten, ebenfalls an den Rand schieben. Chinakohl und Porree in die Mitte Form und 1-2 min unter Rühren rösten. Alles vermengen und mit Reiswein und Sojasauce würzen. Ingwer beliebig abschneiden und unterziehen. Mit Walnüssen bestreut zu Tisch bringen.

Dazu Langkornreis anbieten. Dauer der Zubereitung etwa 45 Min. Nährwertangaben

22, 4 g Kohlenhydrate: 7 g

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit Gemüse und Walnüssen aus dem Wok

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche