Rindsfilet mit gelbem Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1800 g Rindsfilet; gerollt ohne Knochen zum rösten vorbereitet
  • 4 EL Butter
  • 750 g Kürbis (gelb)
  • 1 cm In dicken Scheibchen
  • 250 ml Rinderbrühe; erhitzt
  • 1 Teelöffel Stärkemehl
  • 2 EL Wasser (kalt)
  • Salz
  • Pfeffer

Herd auf 200 °C vorwärmen.

Garzeit: 12-14 Min. je 500 Gramm.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch 6-7 Min. anbraten. Von allen Seiten braun werden lassen und gut würzen.

Pfanne in den Küchenherd stellen und 50 Min. gardünsten. Gelegentlich begiessen. 30 Min. bevor das Fleisch fertig ist, den Kürbis kochen. Kürbis in heisse Butter Form und gut würzen; bei geschlossenem Deckel 25-30 Min. bei mittlerer Hitze auf kleiner Flamme sieden. Gelegentlich umrühren. Den fertigen Braten aus dem Küchenherd nehmen und auf eine Servierplatte legen. Pfanne auf den Küchenherd stellen, Rinderbrühe darin 2-3 Min. auf kleiner Flamme sieden. Stärkemehl mit Wasser vermengen; in die Sauce rühren. 2 Min. auf kleiner Flamme sieden. Braten aufschneiden und mit Sauce und Kürbis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit gelbem Kürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche