Rindsfilet mit gebratenem Speck und Hortobagyer Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Filetsteaks
  • Olivenöl
  • 100 g Frühstücksspeck (circa)
  • 4 Vorgebackene Palatschinken

Füllung:

  • 600 g Gehacktes (gemischt und mager)
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 EL Petersilie (gehackt, bis doppelte Menge)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Majoran
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • Butter
  • Mehl (zum Stauben)
  • Rindsuppe

Sauce:

  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • 1 Prise Paprikapulver (scharf)
  • Knoblauch
  • Salz
  • 0.5 EL Mehl (glatt)
  • 250 ml Sauerrahm
  • Butter
  • Rindsuppe

Für die Fülle in einer Bratpfanne ein wenig Butter erhitzen. Die fein geschnittene Zwiebel darin anschwitzen, Gehacktes und Petersilie dazugeben und mitrösten. Sobald das Gehackte ein wenig "krümelig" wirkt, Paradeismark und Paprikapulver untermengen, mit Mehl stauben und auf der Stelle ein wenig Suppe zugiessen. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Majoran würzen, zu einem dicken Ragout kochen. Später auskühlen. In einer Bratpfanne ein wenig Olivenöl erhitzen, die Steaks auf beiden Seiten anbraten, dann an einem warmen Ort rasten. Gleichzeitig in einer separaten Bratpfanne die Speckstreifen kross rösten. Für die Sauce

Fein geschnittene Zwiebel in ein kleines bisschen Butter anschwitzen, Paradeismark untermengen, mit Paprikapulver und gehacktem Knoblauch würzen. Mit Mehl stauben, mit ein kleines bisschen Suppe aufgiessen, unter häufigem Rühren ein kleines bisschen kochen. Zu guter Letzt den glatt gerührten Sauerrahm in die Sauce untermengen, wiederholt pikant nachwürzen. Die vorgebackenen Palatschinken mit der Fülle bestreichen, einrollen und in eine Backform legen. Mit der heissen Sauce begießen, für ungefähr 5 min in das vorgeheizte Rohr stellen.

Filetsteaks und Palatschinken auf Tellern anrichten, mit dem gebratenen Speck garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit gebratenem Speck und Hortobagyer Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte