Rindsfilet mit Bohnenschoten und Karottenstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bohnen
  • 500 g Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Sojasauce
  • 500 g Rindsfilet
  • 50 g Sesam (geschält)
  • 1.5 EL Maizena (Maisstärke)
  • 125 ml Reiswein
  • 4 EL Öl
  • 1 Teelöffel Tabasco
  • 1 Kresse (Beet)
  • Salz

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Bohnen abspülen, reinigen und abrinnen. Die Karotten reinigen, abspülen, erst einmal der Länge nach in Scheibchen, dann in fünf cm lange Streifchen schneiden.

Die Knoblauchzehen schälen, durch eine Presse drücken und auf der Stelle mit der Sojasauce durchrühren. Rindsfilet erst einmal in Scheibchen, dann in Streifchen schneiden und mit der Sojasauce vermengen.

Den Sesamsaat in einer Bratpfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun rösten.

Die Maizena (Maisstärke) mit dem Reiswein und dem selben Volumen Wasser durchrühren.

Die Bohnen in kochend heissem Salzwasser fünf min blanchieren. Karotten dazugeben und weitere fünf min blanchieren. Beides abrinnen.

In einer großen Bratpfanne oder evtl. in einem Wok die Hälfte von dem Öl erhitzen. Karotten und Bohnen unter Wenden sechs bis acht min darin gardünsten, dann von dem Küchenherd nehmen.

Das übrige Öl in einer anderen Bratpfanne sehr heiß werden.

Die Filetstreifen mit der Sojasauce unter Wenden drei bis vier min darin gardünsten. Das Gemüse dazugeben und gut mischen. Mit Tabasco und Salz würzen. Mit der angerührten Maizena (Maisstärke) binden.

Kresse von dem Beet schneiden. Alles mit geröstetem Sesamsaat und Kresse überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit Bohnenschoten und Karottenstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche