Rindsfilet mit Austernsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rindfilet
  • 1 Dl* Chin. Soja-Würze
  • 1 Dl* Heller, herber Sherry
  • 1 Junge, grünes Zwiebelchen
  • Gehackt
  • 1 Eiklar
  • 1 Dl* Maizena
  • 1 EL Öl
  • 100 ml Dl* Austernsosse
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer

Dl*= Dessertlöffel

Das (leicht gefrorene) Filet gegen die Faser in hauchdünne Scheibchen schneiden, mit chinesischer Soja-Würze, Sherry und Zwiebelchen mischen, wenigstens 1 Stunde ziehenlassen. Später noch mit Eiklar und Maizena veremengen.

Öl in einer großen Bratpfanne (Wok) sehr heiß werdenlassen, Fleisch kurz anbraten, Austernsosse darübergiessen, zuckern, mit Pfeffer würzen und noch 1-2 min unter durchgehendem Rühren brutzelnlassen. Sofort sehr heiß zu Tisch bringen.

Die Austernsosse wurde in den restlichen Rezepten ihrer Kostspieligkeit wegen weggelassen. Sie passt außergewöhnlich gut zu Rindfleisch, kann aber auch sonst nach Wunsch zum Würzen verwendet werden; sie ist in Feinkostgeschäften und Asia-Läden erhältlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit Austernsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche