Rindsfilet mit Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 ml Balsamessig-Essig (z.B. weisser)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 75 g Rucola
  • 4 Scheiben (à zirka 30 g) Rindsfilet
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 250 g Austernpilze
  • Pfeffer
  • Salz
  • 20 g Parmesan
  • Thymian zum Garnieren

Zubereitungszeit:

  • ca. 25 Min.

V I T A L I N F O:

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Essig und Zucker in einem Kochtopf gemächlich erhitzen und auf die Hälfte kochen. Rucola reinigen, abspülen und kleiner zupfen. Filets abtrocknen. Austernpilze reinigen, vielleicht abspülen.

1 Tl Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Filetscheiben bei starker Temperatur von jeder Seite ca. 1 Minute rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.

1 Tl Öl im Bratfett erhitzen. Austernpilze darin herzhaft anbraten. Würzen. Rucola kurz einrühren und mit den Filetscheiben anrichten. Mit der Marinade beträufeln. Parmesan darüberhobeln. Mit Thymian garnieren.

Austernpilze ...wachsen zusammenhängend und werden auf Strohballen gezüchtet. Je nach Sorte sind sie graubraun oder evtl. weisslich-braun. Sie sollten bei dem Einkauf fest und an den Rändern nicht eingerissen oder evtl. zu sehr eingerollt sein. Vor der Vorbereitung werden die Schwammerln voneinander aufgelöst und vorsichtig mit Küchenrolle abgerieben. Dicke Stielenden sind zäh, darum besser klein schneiden.

Austernpilze enthalten leicht bekömmliches Eiklar, wertvolles Eisen und ausreichend B-Vitamine für die Haut. Und das bei gerade mal 12 Kalorien je 100 g!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet mit Austernpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche