Rindsfilet in schwarzer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindsfilet
  • 1.5 EL Bohnen (gesalzen)
  • 1 EL Sojasauce (dunkel)
  • 60 ml Wasser (oder Brühe)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Maizena
  • 2 Teelöffel Wasser (kalt)
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen ;zerrieben

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Alles Fett abtrennen. Das Fleisch ca. 1 Stunde tiefkühlen, damit es sich in papierdünne Scheibchen schneiden lässt. Diese Scheibchen in feine Streifen schneiden. Die schwarzen Bohnen in einem kleinen Sieb kurz mit kaltem Wasser abbrausen. Abtropfen, mit einer Gabel zerdrücken, mit Sojasauce, Wasser und Zucker vermengen. Die Maizena mit kaltem Wasser glattrühren.

Einen Wok erhitzen, die beiden Ölsorten einfüllen und den Wok herumschwenken, damit die Innenfläche von dem Öl überzogen wird. Das Rindfleisch bei starker Temperatur unter ständigem Rühren garen, bis es grau ist. Den Knoblauch kurz mitrühren, dann die Bohnenmischung dazugeben.

aufwallen lassen, bei niederer Temperatur höchstens 5 Min. bei geschlossenem Deckel simmern. Die Maizena dazugeben und rühren, bis die Sauce klar und dick ist. Sofort mit weissem Langkornreis auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet in schwarzer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche