Rindsfilet Im Speckmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Thymian
  • 5 Rosmarin
  • 5 Petersilie (glatt)
  • 600 g Rindsfilet aus der Mitte
  • 8 Knoblauchzehen
  • 250 g Speck (durchwachsen)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Rotwein (trocken)
  • 75 ml Portwein
  • Dunkler Sossenbinder, oder 50 g kalte Butter

Thymian, Rosmarin und Petersilie von den Stielen zupfen und klein hacken. Das Rindsfilet von dem Fett befreien, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und in den Kräutern wälzen. Knoblauchzehen schlagen.

Den Speck dachziegelartig aneinander auf Frischhaltefolie legen, das Filet darauf legen und mittelsder Folie fest zusammenrollen. (So braucht man keine Holzstäbchen etc.) Kurz ruhen. Folie entfernen.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen, das Filet rundum herzhaft anbraten und die Knoblauchzehen mit dem Mehl hinzfügen und kurz anschwitzen.

Mit Rotwein und Port löschen, dann die übrigen Küchenkräuter unterziehen.

Im aufgeheizten Herd bei 210 °C (Umluft 190 °C , Gas Stufe 4) 15 Min. rösten. Daraufhin das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und ruhen.

Bratensaft aufwallen lassen, vielleicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit kalten Butterstückchen binden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet Im Speckmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche