Rindsfilet 'Im Herrenpilz-Bett'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindsfilet
  • Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Rosmarin, frischer
  • Cognac
  • 250 ml Rotwein
  • Crème fraîche
  • 500 g Herrenpilze
  • 2 Zwiebel
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer frisch gemahlen aus der Mühle
  • 250 g Bandnudeln

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Das Öl mit den zerdrückten Knoblauchzehen und Rosmarinblättern verquirlen und das Filet damit einreiben; ein paar Stunden ruhen.

Das Fleisch folgend scharf anbraten und im Backrohr bei 200 Grad knapp fertiggaren. Den Braten-Fond mit Cognac flambieren, mit Rotwein und Crème fraîche auffüllen, mit Rosmarin, Salz und Pfeffer abwürzen und ein kleines bisschen kochen.

Die geputzten Herrenpilze halbiert beziehungsweise gewürfelt mit den gehackten Zwiebeln in Butter gar weichdünsten, schwach mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und um das aufgeschnittene Fleisch Form. Die Sauce sowie die Bandnudeln separat dazu anbieten.

Als Getränk ein leichter, nicht zu dominanter Rotwein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet 'Im Herrenpilz-Bett'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche