Rindsfilet im Blätterteigmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Rindsfilet
  • 1 El Leichtbutter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Stangensellerie
  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 1 Teelöffel Milch
  • 1 Eidotter

Rindsfilet abspülen, enthäuten, Leichtbutter erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Bratpfanne nehmen, auskühlen. Stangensellerie reinigen, abspülen, in Stückchen schneiden, im Bratfett nach glasig weichdünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, abgekühlt stellen. Blätterteig Vorschrift entfrosten, zu einer länglichen Platte in doppelter Grösse des Filets auswalken. Etwas von dem Sellerie in der Länge des Filets in die Teigmitte legen, das Filet darauflegen, mit dem übrigen Sellerie überdecken. Den Teig um das Fleisch aufschlagen, auf ein mit Wasser gespültes Blech legen (glatte Teigseite nach oben). Über die Teigoberseite verteilt drei in etwa pfenniggrosse Löcher ausstechen. Mit dem mit Milch verquirltem Eidotter bestreichen.

Backzeit etwa 40 bis 50 Min. bei 200 bis 225 °C (Gas: Stufe 3-4).

Für 4 Leute.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rindsfilet im Blätterteigmantel

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 11.12.2015 um 20:35 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche