Rindsfilet auf Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindsfilet a.d. Mitte
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Bund Rucola
  • 6 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Olivenöl (kaltgepresst)

Das Rinderfileet parieren, abtrocknen und mit Salu und Pfeffer einreiben.

Die Knoblauchzehen abziehen, aber ganz.

Das Öl in einer Bratpfanne stark erhitzen und das Filet und die Knoblauchzehen einlegen. Das Filet rundum scharf anbraten, insgesamt zirka 10 Min. Die Knoblauchzehen entfernen, wenn sie schwarz werden.

das Backrohr auf 170 °C vorwärmen. Das Filet aus der Bratpfanne heben, in das Backrohr stellen und 10 min ruhen. Nach dieser Zeit ist es im Kern noch roh. Soll es stärker durchgebraten sein, das Filet in der Bratpfanne bei mittlerer Hitze weitere 10 Mi. Braten und dann erst vor dem Anschneiden ruhen.

Ballaststoffe : 1, 6g

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet auf Rucola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche