Rindsfilet auf Mailänder Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zucchini; a 150 g
  • 40 g Butter
  • 3 EL Schlagobers
  • Salz
  • 4 Scheiben Rindsfilet
  • 60 g Leichtbutter
  • Pfeffer
  • Petersilie

Zucchni spülen, gegebenenfalls abschälen, halbieren, entkernen und ca. 2 cm breite Streifchen schneiden. Butter schmelzen, die Zucchini einfüllen und gar weichdünsten. Schlagobers zufügen, aufwallen lassen und mit Salz nachwürzen.

Rindsfilet mit einem flachen Küchenmesser leicht klopfen und zusammendrücken. Leichtbutter erhitzen und die Fleischscheiben von beiden Seiten darin rösten. Nachdem die untere Seite gebräunt ist, das Fleisch auf die andere Seite drehen und mit Salz und Pfeffer überstreuen. Das Fleisch öfter mit dem Bratfett begiessen.

Die Filetscheiben auf einer aufgeheizten Platte anrichten, die Zucchini darüber gleichmäßig verteilen und mit Petersilie garnieren.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsfilet auf Mailänder Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche