Rindsbraten mit Kastanien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindsbraten Salz, Pfeffer
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 50 g Butterschmalz
  • 300 g Zwiebel
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml klare Suppe (Instant)
  • 250 g Kastanien; (Esskastanien) geputzt
  • 250 g Karotten
  • 2 EL Sossenbinder
  • 2 EL Johannisbeergelee

Rindsbraten mit Pfeffer, Salz, Thymian einreiben, in Butterschmalz anbraten.

Zwiebeln würfeln, dazugeben, mit Rotwein und klare Suppe 1 1/2 Stunden dünsten.

Die geputzten Kastanien (Esskastanien) einkerben, bei 250 °C im Backrohr 15 min rösten. Kastanien aus der Schale lösen.

Karotten reinigen, in Scheibchen schneiden. Kastanien und Karotten zum Fleisch Form, weitere 30 Min. dünsten. Zum Binden Sossenbinder unterziehen, dann Johannisbeergelee hinzufügen.

Dazu Kroketten zu Tisch bringen.

2:246/1401.62

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsbraten mit Kastanien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche