Rindsbraten-Krauttopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Rindsbraten (a. d. Keule)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Öl
  • 150 g Speck, durchw.
  • 4 Zwiebel
  • 1 EL Kümmel
  • 3 EL Paprikamark
  • 1 Becher Sauerkraut (770 g Abtropfgewicht)
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Bund Dille
  • 125 g Crème fraîche

Rindsbraten mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in einem hohen Bräter im heissen Öl auf 3 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 12 rundum herzhaft anbraten, In der Zwischenzeit den Speck in Streifchen schneiden und die Zwiebeln fein würfeln.

Fleisch herausnehmen und warm halten. Speckstreifen goldbraun ausbraten, Zwiebeln dazugeben und glasig werden, Kümmel und Paprikamark dazugeben und kurz anschwitzen.

Sauerkraut abrinnen und in den Bräter Form, unterziehen. Fleisch wiederholt hineingehen, Gemüsesuppe zugiessen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunden auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 bis 6 dünsten. Mit Zucker nachwürzen. Dill hacken, mit Crème fraîche durchrühren und zum aufgeschnittenen Braten zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsbraten-Krauttopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche