Rindsbraten in Schokoladensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Zwiebel
  • 6 Knoblauchzehen
  • 100 ml Öl
  • 1000 g Rindfleisch, gut abgehangen
  • 2 Nelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 250 ml Weisswein; evt. die Hälfte mehr
  • 1 Teelöffel Essig
  • Wasser (nach Bedarf)
  • 80 g Bitterschokolade
  • 1 Teelöffel Zucker; evt. zweifache Masse
  • Cayennepfeffer

Feingehackte Zwiebeln und Knoblauch in erhitztem Öl schäumen, das gesalzene Fleisch darauf von allen Seiten anbraten, die Gewürze beifügen, Weisswein, Essig und ein wenig Wasser zufügen und das Fleisch bei mässigem Feuer in etwa 4 Stunden bei geschlossenem Deckel dünsten, dabei zeitweilig mit dem eigenen Saft ode Wasser begießen. Das weiche, in Portionen geschnittene Fleisch auf einer aufgeheizten Platte anrichten und mit der gesiebten, mit Schoko verdickten und mit Zucker gesüssten sowie mit Cayennepfeffer gewürzten Sauce begießen. Mit Langkornreis oder evtl. Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Sauce kann man noch feingehackte Mandelkerne und Rosinen Form und sie mit einer Prise zerstoßenem Zimt würzen. Zum Schluss kann man die Sauce auch noch mit ungefähr 100 ml süssem Rahm verfeinern.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindsbraten in Schokoladensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche