Rindfleischtopf mit Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • kg Rindergulasch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 ml Rotwein
  • 3 Lorbeerblätter
  • 40 g Butterschmalz
  • 250 g Zwiebel
  • 500 g Zucchini
  • 500 g Fleischtomaten

4 El Olivenöl 1 Tl Liter Pfefferkörner

Das Fleisch mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in eine ausreichend große Schüssel Form. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und zerdrücken. Olivenöl mit Pfefferkörnern, Rotwein, Knoblauch und Lorbeerblättern durchrühren und über das Fleisch gießen. Zugedeckt eine Nacht lang im Kühlschrank durchziehen.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtrocknen. Das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch portionsweise darin anbraten.

Die Zwiebeln von der Schale befreien. Die Marinade durch ein Sieb gießen. Beides zum Fleisch Form und das Ganze bei geschlossenem Deckel 45 min dünsten.

Die Zucchini abspülen, reinigen und in Scheibchen schneiden. Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und in kleine Stückchen schneiden. Zucchini und Paradeiser zum Eintopf Form und 20 Min. weiterschmoren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleischtopf mit Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche