Rindfleischsupp

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Rindfleisch
  • 1 Markknochen
  • 2000 ml Wasser
  • 1 Ungeschälte Zwiebel
  • 2 Bund Suppengrün
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 2 Nelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Pfefferkörner (eventuell mehr)
  • Kl. Zweig Liebstöckel
  • Salz
  • Muskat

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Rindfleisch gut abwaschen und mit den Markknochen in kaltem Wasser aufsetzen und einmal aufwallen lassen. Den Schaum abschöpfen, die ungeschälte Zwiebel, das Suppengrün, den Liebstöckel und die Petersilie hinzfügen. Ca.1 Stunde bei kleiner Temperatur ziehen. Später die Nelken, die Pfefferkörner und die Lorbeerblätter dazu. Wieder etwa 1 Stunde ziehen. Sobald das Rindfleisch gar ist wird es herausgenommen. Die Rindsuppe durch ein feines Sieb passieren und mit Salz, Muskatnuss und Maggi nachwürzen. Man kann das Fleisch separat in Scheibchen geschnitten zur Suppe anbieten oder evtl. es kleingewürfelt als Einlage verwenden. Einlage: Suppennudeln, Langkornreis, Gemüsestreifen oder evtl. was sonst der Magen begehrt (ausser Vanillepudding

-))).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleischsupp

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche