Rindfleischsalat mit Bambussprossen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Rindsfilet bzw. Rumpsteak (in schmale Scheibchen geschnitten)
  • 200 ml Kokosmilch
  • 250 g Bambussprossen(aus der Dose, in Streifchen geschnitten)
  • 1.5 Teelöffel Currypaste (rot)
  • 2 EL Zitronengras (gehackt)
  • 1.5 Teelöffel Zitronenschale (fein abgerieben)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1.5 Teelöffel Thailändische Fischsosse
  • 3 sm Thailändische Chilischoten (gehackt)
  • 1 Häuptelsalat (die Blätter abgelöst) zum Anrichten

Zum Garnieren:

  • 1 Rote Chilischote (in feine Ringe geschnitten)
  • Feine Streifchen von Kaffir Zitronenblättern (nach Wahl)

Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?

1. Rindfleisch mit der Kokosmilch in einen kleinen Kochtopf Form und bei schwacher Temperatur 10-15 min gardünsten, bis das Fleisch zart ist und den Grossteil der Kokosmilch aufgenommen hat. (Im Kochtopf verbliebene Flüssigkeit sollte ölig aussehen.) Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und zur Seite stellen, bis das Fleisch ausgekühlt ist.

2. Fleisch in eine ausreichend große Schüssel Form. Alle übrigen Ingredienzien bis auf den Häuptelsalat dazugeben und alles zusammen gut mischen.

3. In einer flachen Backschüssel ein Bett aus Salatblättern anrichten, darauf die Rindfleischmischung Form und mit Chiliringen und nach Geschmack mit Zitronenblattstreifen garnieren.

Sofort zu Tisch bringen.

ich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleischsalat mit Bambussprossen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche