Rindfleischragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Suppenfleisch (vom Rind)
  • 3 EL Schweineschmalz (oder Öl)
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer (schwarz)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Msp. Rosmarin (getrocknet)
  • 2 Stiele Petersilie
  • 1 Stck. Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Thymian
  • 8 Stk. Kartoffeln (klein)
  • 250 g Zwiebel (gehackt)
  • 500 g Karotten (in Scheiben geschnitten)

Für das Rindfleischragout das Fleisch in Würfel schneiden und in dem Schweineschmalz in einem Topf scharf anbraten. Mit Mehl stäuben und Salz und Pfeffer dazugeben. Das Mehl etwas anbräunen und dann mit 3/4 l Wasser ablöschen.

Knoblauch, Rosmarin, Petersilie, Lorbeerblatt und Thymian mit in den Topf geben. Alles zum Kochen bringen und ca. 40 Minuten zugedeckt garen.

Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten dazugeben und weitere 45 bis 60 Minuten zugedeckt köcheln. Zwischendurch immer wieder gut umrühren. Vor dem Servieren die Petersilie, das Lorbeerblatt und den Thymian aus dem Rindfleischragout herausnehmen.

Tipp

Um die Kräuter nach dem Kochen besser herausnehmen zu können, empfiehlt es sich, sie vor dem Zugeben zu dem Rindfleischragout zusammenzubinden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleischragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche