Rindfleischfrikadellen mit Birnen überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 100 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 3 Eier
  • 100 g Steckrübenraspel
  • 1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Kren
  • 0.5 Teelöffel Currypulver
  • Chili (Flocken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Birnen (fest)
  • 60 g Emmentaler (gerieben)
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck

Sauce:

  • 120 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 250 ml Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Zweig Thymian

Vorbereitung (circa 45 min):

Rinderhackfleisch mit Steckrübenraspeln, Knoblauch, Zwiebelwürfeln, Kren und Eiern gut mischen, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen, kleine Fleischlaibchen abteilen und in heissem Olivenöl auf beiden Seiten rösten. zur Seite stellen, gemächlich durchziehen.

Birnen halbieren, Kerngehäuse ausschneiden. Birnen in Spalten schneiden, in ein kleines bisschen heissem Olivenöl kurz anbraten, auf den Fleischlaibchen gleichmäßig verteilen, mit geriebenem Emmentaler überstreuen und mit ein kleines bisschen Currypulver würzen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 160 Grad überbacken.

Speckscheiben auf Thymianzweig im Herd bei circa 120 °C gardünsten.

Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten, Paradeismark dazugeben, Mehl hinzufügen, kurz mit anrösten, mit Kalbsfond auffüllen, zum Kochen bringen, auf kleiner Flamme sieden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Soße als Spiegel auf flachen Tellern aufgießen, Fleischlaibchen daraufsetzen, Speckscheibe obenauf setzen, mit Thymian garnieren.

Dazu passt Erdapfel-Gemüsepüree.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleischfrikadellen mit Birnen überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche