Rindfleischfondue mit verschiedenen Saucen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rindfleisch; aus dem Roastbeef bzw. dem Filet
  • 1000 g Butterschmalz

Apfel-Meerrettich-Sauce:

  • 3 EL Joghurt
  • 2 EL Kren (aus dem Glas)
  • 1 Roter Apfel; fein gerieben

Feurige Tomatensosse:

  • 1 Tasse Paradeiser (püriert)
  • 2 EL Silberzwiebeln
  • 1 Chilischote;kleingeschnitte
  • 1 EL Schnittlauchröllchen Rosa und grüner Pfeffer fein gehackt Jodsalz

Knoblauch-Ei-Sosse:

  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 EL Schlagobers (eingedickt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Ei (gekocht, gehackt)
  • 1 EL Faschierte Küchenkräuter Pfeffer; aus der Mühle Jodsalz

Alle Saucen-Ingredienzien je gut miteinander mischen und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Dazu schmeckt sauer eingelegtes Gemüse, wie Essiggurken, Maiskölbchen, Silberzwiebeln, Cherrytomaten, Senfgurken, Paprika, Karotten und Kürbis.

Als Brotauswahl bietet sich an: Stangenbrot, kleine Partybrötchen und leichtes Vollkornbrot.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rindfleischfondue mit verschiedenen Saucen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche