Rindfleisch- und Erdnusssalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 10 Min.

Zubereitung:

  • 10 Min.
  • 0.5 Chinakohl
  • 1 lg Karotte
  • 100 g Radieschen
  • 100 g Maiskölbchen
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 Rote Chilischote; entkernt und klein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 350 g Mageres Rindfleisch; wie Filet, Lende bzw. Rumpsteak, Fett entfernt und geschnetzelt
  • 1 EL Sojasauce (dunkel)
  • 25 g Frische Erdnüsse; nach Bedarf

Zum Garnieren:

  • 1 Rote Chilischote; in Ringe geschnitten

Dressing:

  • 1 EL Glatte Erdnussbutter
  • 1 Teelöffel zucker (feinkristall)
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 1 EL Sherryessig
  • Pfeffer
  • Salz

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............194 Eiklar................21 g Kohlehydrate...........5 g Zucker.................3 g Fett..................10 g gesättigte Fettsäuren..3 g

Den Chinakohl fein zerkleinern und auf einer Servierplatte anordnen.

Die Karotte abschälen und in schmale Streifchen schneiden.

Die Radieschen abspülen, reinigen und vierteln. Die Maiskölbchen in Längsrichtung halbieren. Diese Ingredienzien auf dem Rand des Serviertellers dekorativ anordnen und zur Seite stellen.

Das Erdnussöl in einem antihaftbeschichteten Wok oder einer Teflon- Pfanne erhitzen, bis es sehr heiß ist.

Roten Chili, Knoblauch und Rindfleisch dazugeben und 5 Min. anbraten.

Die dunkle Sojasauce dazugeben und weitere 1 bis 2 min rösten, bis das Fleisch durchgegart und zart ist.

In der Zwischenzeit das Dressing kochen. Alle Ingredienzien in eine kleine Backschüssel Form und zu einem sämigen Gemisch durchrühren.

Das gegarte heisse Rindfleisch in die Mitte der Salatzutaten legen.

Mit einem Löffel das Dressing über den Salat gießen und vielleicht mit ein paar Erdnüssen überstreuen. Mit kleinen Scheibchen der roten Chilischoten garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Schweinefleisch, ja sogar in Streifchen geschnittenes Wild statt Rindfleisch in diesem Rezept verwenden. In jedem Fall das Ganze sichtbare Fett vor Beginn entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch- und Erdnusssalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche