Rindfleisch-Sulz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Rindfleisch-Sulz die entfettete Rind-Suppe mit Weißwein kurz aufkochen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, aus-drücken und in der heißen Suppe auflösen. Das gekochte und aufgeschnittene Rind-Fleisch, Ei in Scheiben, Gemüse (entweder bissfest gekocht oder sauer eingelegt) auf ein Teller legen. Die abgekühlte Suppe darüber gießen und kalt stellen, damit die Sülze erstarren kann.

Die Rindfleisch-Sulz mit Blüten oder Salate garnieren.

Tipp

Die Rindfleisch-Sulz ist eine schnelle Vorspeise oder Jause, wenn man vom Vortag Rindfleisch mit Suppe übrig hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 0

Kommentare17

Rindfleisch-Sulz

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 01.11.2015 um 09:19 Uhr

    schaut gut aus

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 20.09.2015 um 13:27 Uhr

    gut

    Antworten
  3. heuge
    heuge kommentierte am 02.08.2015 um 18:08 Uhr

    hab bisher immer das Fleisch gewürfelt, so schauts besser aus

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 28.07.2015 um 16:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 17.07.2015 um 16:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche