Rindfleisch-Samosas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Zwiebel
  • 2 Teelöffel Ingwer (frisch, fein gehackt)
  • 400 g Rinderhack
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Paradeiser, abgeschält und gewürfelt
  • 1 Erdapfel
  • 1 EL Pfefferminze, frisch feingehackt
  • 6 Scheiben Blätterteig
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers

Öl erhitzen, Zwiebel und Ingwer dazugeben, ein wenig weichdünsten. Rinderhack und Curry dazugeben und bei großer Temperatur anbraten. Etwas Salz und der Paradeiser dazugeben. 5 min bei geschlossenem Deckel weichdünsten. Erdapfel und 3 El Wasser dazugeben, weitere 5 min gardünsten. Vom Küchenherd nehmen und auskühlen. Anschließend Pfefferminze dazugeben.

Backrohr auf 210 °C (Stufe 3) vorwärmen.

Aus dem Teig Kreise mit ca. 13 cm ø ausstechen. Diese halbieren. Als nächstes in der Mitte falten und am runden Rand zusammendrücken, es entsteht eine kleines Sackerl. Diese Sackerl mit Faschiertem befüllen und dann oben schliessen.

Auf ein Blech mit Pergamtenpapier Form und mit Schlagobers-Eidotter-Mischung bestreichen. 10-15 min backen.

Besonders praktisch: Man kann die Dinger schon am Vortag befüllen und sie dann im Kühlschrank aufheben und erst in das Backrohr schieben, kurz bevor die Gäste kommen. Schmecken warm und abgekühlt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch-Samosas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche