Rindfleisch mit Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Rindsfilet
  • 1 Essl Sojasauce
  • 3 EL Teriyakisauce
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Gemüsezwiebel geviertelt und in Scheibchen geschnitten, etwa 400 g
  • 2 Karotten, in Stifte geschnitten, zirka 200 g
  • 1 Paprika, rot, klein gewürfelt
  • 0.5 Bund Frühlingszwiebelm in feine Ringe geschnitten
  • 4 EL Öl (Wokoel)
  • 2 EL Hoisinsauce
  • 200 ml Rinderfond
  • Sambal Ölek

Das Filet in schmale Streifchen schneiden. Sojasauce, Teriyaki-Sauce, 3 EL Wasser und ein TL Maizena (Maisstärke) durchrühren und das Fleisch damit wenigstens eine Stunde einmarinieren.

Anschließend das Fleisch abrinnen (Marinade auffangen) und in 2 Esslöffeln Öl zwei min rösten und dann aus dem Wok nehmen.

Im übrigen Öl das Gemüse inkl. Knoblauch anbraten. Die Hoisin-Sauce, den Rinderfond, die übrige Marinade und einen TL Maizena (Maisstärke) durchrühren und zum Gemüse Form. Das Gemüse al dente gardünsten und kurz vor dem Ende das Fleisch wiederholt dazugeben und nur kurz erwärmen.

Nach Belieben mit Sambal Ölek herzhaft nachwürzen (kann man ebenfalls am Tisch noch herstellen) und mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch mit Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche