Rindfleisch mit Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 ml Olivenöl
  • 750 g Zwiebeln (klein)
  • 1000 g Rindsbraten
  • 3 Knoblauchzehen, der Länge nach halb.
  • 125 ml Rotwein
  • 1 Zimt (Stange)
  • 6 Pimentkörner
  • 0.25 Teelöffel Grob gemahl. schw. Pfeffer
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 EL Rotweinessig
  • 2 EL Paradeismark
  • 375 ml Wasser

Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln bei mittlerer Temperatur unter Rühren goldbraun rösten, aus der Bratpfanne nehmen und auf Küchenrolle abrinnen. Fleisch von Fett und Sehnen befreien und in 3 cm große Würfel schneiden. Auf einmal in die Bratpfanne Form und bei großer Temperatur unter durchgehendem Rühren 10 Min. anbräunen.

Gewürze, Knoblauch, Wein, Paradeismark, Lorbeergewürz, Essig und Wasser in die Bratpfanne Form und mit Salz würzen. Bei milder Hitze bei geschlossenem Deckel eine Stunde auf kleiner Flamme sieden. Die Zwiebeln noch mal in die Bratpfanne zu den anderen Ingredienzien Form und umrühren. Zugedeckt noch mal ein Viertel Stunde machen. Zimtstange, Pimentkörner und Lorbeergewürz vor dem Servieren entfernen.

Dazu passen Langkornreis, Erdäpfeln oder Brot mit gedünstetem Gemüse der Saison.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch mit Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche