Rindfleisch mit Zwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Dörrzwetschken
  • Wasser
  • 400 g Rinderknochen
  • 1000 g Rinderbrust
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Liebstöckel
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 10 Pfefferkörner
  • 5 Pimentkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Gewürznelken
  • 50 g Butter (kalt)

Dörrzwetschken in kaltem Wasser einweichen.

Rinderknochen mit kochend heissem Wasser begießen, abrinnen und in

einen großen Topf Form. Mit Wasser überdecken und auf 3 oder evtl. Automatik-Kochstelle 5-6 aufwallen lassen. Das Fleisch mit Salz würzen, darauflegen und bei geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunden auf 1 machen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, halbieren und die Schnittseite anrösten, Suppengrün abspülen und in Stückchen schneiden, Knoblauchzehen schälen. Das Ganze mit den Kräutern und Gewürzen zum Fleisch Form, weitere 30 Min. machen.

Fleisch herausnehmen und ruhenlassen, klare Suppe durch ein Sieb gießen und auffangen. Dörrzwetschken in ein wenig Rindsuppe fünfzehn bis zwanzig Minuten kochen. ein Viertel l durchsiebte klare Suppe in einem kleinen Kochtopf aufwallen lassen. Die Butter stückweise hineinschlagen. Das Fleisch in Scheibchen schneiden und mit der Soße sowie den Dörrzwetschken zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch mit Zwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche