Rindfleisch mit Rettich - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Rindsfilet
  • Salz
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke); in
  • 2 EL Wasser angerührt
  • 150 g Rettich (weiss)
  • 15 g Chinesischer Schnittlauch, ersatzw. junger Knoblauch
  • 2 Scheiben Ingwerwurzel (schmale), vielleicht die Hälfte mehr
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 4 EL Rindsuppe; Oder Wasser
  • 2 EL Pflanzenöl ((1))
  • 2 EL Pflanzenöl, vielleicht die Hälfte mehr; (2)
  • 1 Msp. Sichuan-Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

(*) Luo Bo Niu Rou Si Rindfleisch spülen und abtrocknen, dann in schmale, in etwa 4 cm lange Streifchen schneiden. Mit ein kleines bisschen Salz und einem Drittel der angerührten Maizena (Maisstärke) vermengen.

Rettich abschälen und ebenfalls in schmale, ca. 4 cm lange Streifchen schneiden beziehungsweise hobeln. Schnittknoblauch abspülen und ca. 4 cm lange Stückchen schneiden. Oder Knoblauch häuten und in schmale Scheibchen schneiden. Ingwer abschälen und hacken. Sojasauce mit übriger Maizena (Maisstärke) und klare Suppe beziehungsweise Wasser durchrühren.

In einer Bratpfanne bzw. im Wok Öl (1) erhitzen. Rettich darin bei starker Temperatur unter Rühren etwa 1 Min. anbraten, wiederholt herausnehmen.

Öl (2) erhitzen. Fleisch darin bei starker Temperatur unter Rühren etwa 1 min rösten. Ingwer, Schnittknoblauch (oder Knoblauch) und Rettich hinzfügen und das Ganze von Neuem kurz rösten. Angerührte Sauce einrühren und die Mischung einmal zum Kochen bringen.

Rindfleisch mit Salz würzen, auf einen Servierteller Form und mit Sichuan-Pfeffer überstreuen.

Zwiebel statt Rettich. Auch ein bisschen salzige Bohnenpaste (Tian Mian Jiang, gibt es im Asien-Laden) schmeckt gut in der Sauce.

Info: Chinesische Gerichte werden häufig mit Verzierungen aus Gemüsesorten wie Karotten, Paradeiser beziehungsweise Gurken gereicht. Für die Rettichblumen werden rohe Rettichscheiben mit der Küchenschere eingeschnitten. In die Mitte der Blumen können Sie schmale Frühlingszwiebelscheiben legen.

Zeitaufwand ca.: 30 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch mit Rettich - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche